Briten wollen Stink-Kugeln gegen Randalierer einsetzen

11.04.2012, 18:04

Briten wollen Stink-Kugeln gegen Randalierer einsetzen

Foto: EPA

Ein neues Mittel gegen Straßenkrawalle ist in Großbritannien entwickelt worden. Es geht um Kugeln, deren Füllung nahezu unerträglich stinkt. Diese Entwicklung gilt als gute Alternative zu Kunststoffkugeln und Tränengas.

Die chemische Formel wird geheim gehalten, ein Entwickler erzählte jedoch, wie er auf die Idee gekommen war: Für Inspiration hätten die Gerüche auf einem Bahnhof in London gesorgt.

Quelle: Stimme Russlands vom 11.04.2012

About these ads

Über staseve

Die Arbeitsgemeinschaft Staatlicher Selbstverwaltungen wurde am 06. November 2010 gegründet. Am 01. Mai 2012 wurde der Staat Freies Deutschland gegründet und in der UN angemeldet.
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Briten wollen Stink-Kugeln gegen Randalierer einsetzen

  1. Selbstverwalter schreibt:

    Vorsicht rhetorische Falle !!!!

    Wer definiert “Randalierer” und wer ist noch “Demonstrant” ?

  2. Reichsarchiv schreibt:

    Viel interessanter sind die paralellen zwischen diesem Artikel bzw. von Stimme Russlands und dem Artikel bei Iran German Radio: “Zionistisches Regime setzt neue Waffe gegen Demonstranten ein” Hier nur einige Stichworte:

    Entwickler > chemische Formel > in Großbritannien (im Labor)
    Zionisten > chemischen Stoffen > im Labor (in Israel)

    Wer nun “Randalierer” oder “Demonstrant” definiert ist uninteressant! Mich würd vielmehr die Herkunft dieses ‘Entwicklers’ und die Gerüche die der Gute Mann auf einem ‘Bahnhof’ in London “inspiriert” haben? Vielleicht waren es ja nicht nur Gerüche von Abwässer, wie es bei ‘Iran German Radio’ steht, sondern ein Mix aus Abwässer und Leichengeruch nach dem selbstinszenierten “Terror’-Anschlag in London von 2005!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s