UEFA erteilt DFB Strafzettel für 25.000 Euro

26.06.2012, 11:02

UEFA erteilt DFB Strafzettel für 25.000 Euro

Foto: RIA Novosti

Die UEFA hat dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) Bußgeld in Höhe von 25.000 Euro für „ungebührliches Verhalten“ der Fans während eines EM-Spiels der Deutschen mit dem dänischen Team verhängt. Das Spiel fand am 17. Juni in Lviv statt.

Einer der zahlreichen deutschen Fans zündete einen Feuerwerkkörper direkt auf der Tribüne an. Der DFB wurde bereits mit einer Buße in Höhe von 10.000 Euro dafür belegt, dass die deutschen Fans während des Spiels gegen Portugal auf das Feld verschiedene Gegenstände geworfen haben.

Das nächste Spiel der Nationalmannschaft Deutschlands findet am 28. Juni in Warschau statt. Die Mannschaft spielt im Halbfinale gegen Italien.

Quelle: Stimme Russlands vom 26.06.2012

About these ads

Über staseve

Die Arbeitsgemeinschaft Staatlicher Selbstverwaltungen wurde am 06. November 2010 gegründet. Am 01. Mai 2012 wurde der Staat Freies Deutschland gegründet und in der UN angemeldet.
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Kultur, Nachrichten, Soziales, Sport, StaSeVe Aktuell abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.