USA wollen den Weg für Militäreinsatz gegen Assad ebnen

 

26.06.2012, 13:37

USA wollen den Weg für Militäreinsatz gegen Assad ebnen

Foto: EPA

Die Vereinigten Staaten drängen im US-Sicherheitsrat auf härtere Maßnahmen gegen das Regime von Baschar Assad. „Wir müssen Maßnahmen treffen, um mehr Druck auszuüben. Neben den Sanktionen geht es um Kapitel VII der UN-Charta“, sagte Susan Rice, US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen.

Das erwähnte Kapitel heißt „Maßnahmen bei Bedrohung oder Bruch des Friedens und bei Angriffshandlungen“ und schließt einen Militäreinsatz nicht aus: Der UN-Sicherheitsrat könne bei Bedarf „mit Luft-, See- oder Landstreitkräften die zur Wahrung oder Wiederherstellung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit erforderlichen Maßnahmen durchführen“.

Quelle: Stimme Russlands vom 26.06.2012

About these ads

Über staseve

Die Arbeitsgemeinschaft Staatlicher Selbstverwaltungen wurde am 06. November 2010 gegründet. Am 01. Mai 2012 wurde der Staat Freies Deutschland gegründet und in der UN angemeldet.
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.