Marokko: Syriens Botschafter für Persona non grata erklärt

16.07.2012, 14:56

Marokko: Syriens Botschafter für Persona non grata erklärt

© Flickr.com/Flottenheimer/cc-by

 

Marokkanische Behörden haben den Botschafter Syrien in Rabat für Persona non grata erklärt und von ihm verlangt, das Territorium des Königreichs zu verlassen. Darum handelt es sich in der heute veröffentlichten Erklärung des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten und Zusammenarbeit Marokkos.

Quelle: Stimme Russlands vom 16.07.2012

About these ads

Über staseve

Die Arbeitsgemeinschaft Staatlicher Selbstverwaltungen wurde am 06. November 2010 gegründet. Am 01. Mai 2012 wurde der Staat Freies Deutschland gegründet und in der UN angemeldet.
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.