USA wollen den Weg für Militäreinsatz gegen Assad ebnen

 

26.06.2012, 13:37

USA wollen den Weg für Militäreinsatz gegen Assad ebnen

Foto: EPA

Die Vereinigten Staaten drängen im US-Sicherheitsrat auf härtere Maßnahmen gegen das Regime von Baschar Assad. „Wir müssen Maßnahmen treffen, um mehr Druck auszuüben. Neben den Sanktionen geht es um Kapitel VII der UN-Charta“, sagte Susan Rice, US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen.

Das erwähnte Kapitel heißt „Maßnahmen bei Bedrohung oder Bruch des Friedens und bei Angriffshandlungen“ und schließt einen Militäreinsatz nicht aus: Der UN-Sicherheitsrat könne bei Bedarf „mit Luft-, See- oder Landstreitkräften die zur Wahrung oder Wiederherstellung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit erforderlichen Maßnahmen durchführen“.

Quelle: Stimme Russlands vom 26.06.2012

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.