Russland: Neue Langstreckenrakete erfolgreich getestet

S-400 „Triumph“. Archiv

S-400 „Triumph“. Archiv

© RIA Novosti. Artem Jitenew

22:16 28/06/2012
MOSKAU, 28. Juni (RIA Novosti).

Eine neue weitreichende Boden-Luft-Rakete für das Flugabwehrsystem S-400 hat alle Tests bestanden und soll bald in den Dienst der russischen Streitkräfte gestellt werden, wie der Stabschef der Luftverteidigungs- und Raketenabwehrkräfte, Generalmajor Andrej Djomin, am Donnerstag in Moskau sagte.

Ihm zufolge geht der Aufbau der Luft- und Weltraumverteidigungstruppen – einer neuen Truppengattung – weiter. Das sei ein langwieriger Prozess und dieses System werde auch nach dessen endgültiger Formierung weiter optimiert, so Djomin.

Bei 3RS S-400 „Triumph“ handelt es sich um ein Flugabwehrsystem großer und mittlerer Reichweite zur Bekämpfung von Luft- und Weltraumangriffsmitteln. Es kann uner anderem Aufklärungsflugzeuge, strategische und taktische Fugzeuge, taktische und ballistische Mittelstreckenraketen und Überschallziele zerstören.

Quelle: Ria Novosti vom 29.06.2012

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.